Crastin Rec Presents Nobody

crastinFreitag, 19. April 2013 | 19:00 Uhr | Eintritt: 6,- <24:00> 7,-

.:: Main Floor ::.
+ NOBODY (Overload/Friendly Fire Records) BG
+ WILDPITCHER (Crastin Records/Schubfaktor Rec.) AUT
+ CRIMETEKK (Crastin Records/Harmonix Rec.) AUT
+ Hr.Drescher (Crastin Bookings/Blacklight District) AUT
+ bio4ema & Subresistance live (Talk to my clone) AUT

.:: Bar Area ::.
+ Skou (Crastin Bookings/Citrus Affairs) AUT
+ Saddler (Blacklight District) AUT
+ Trampit (Blacklight District) AUT
+ Djane Medushha (PsyZombie Rec) AUT

nobodyNOBODY
Patrik Georgiev aka. “Nobody”, geboren 1990 in Varna,  ist einer der produktivsten bulgarischen Hardtechno und Schranz Künstler. Von Hardstyle und Hardcore inspiriert, beschloss er 2008, seinen eigenen – härteren und dunkleren –  Sound zu kreieren und fand schließlich seine Erfüllung im Hardtechno.
Sein Künstlername „Nobody“ entstand eher zufällig als Witz. Sein erster Track “Illusionisto” erschien 2010 bei Gamma-Records. Kurz darauf wurden auch international Lables wie Darkness-Falls, Omega, Young Blood, Dezaster,Clinical Error, Overload, Event Horizon, 5 Mind Records, Criminal Music, Hard Tunes, Schranz Fabrik, Hardstation u.a. auf ihn aufmerksam.
Seine Musik ist geprägt von schnellen, harten und kräftigen Beats, funkigen und groovigen Melodien, sowie Gesangseinlagen, die an Oldschool-Rave, aber auch an bulgarische „Tralala“-Songs erinnern. Nobody versucht erheiternde und fröhliche Musik zu erschaffen, die dabei aber auch manchmal dunkel und melancholisch wird.