Stampftherapie » 09.11.2013 » 21:00

Samstag, 09. Nobember 2013 | 21:00 Uhr | Eintritt: € 5,- <22:00> € 7,-

Stampftherapie_webNachdem in letzter Zeit immer häufiger das Symptom auftritt, dass Personen regungslos auf der Tanzfläche stehen, haben wir eine revolutionäre Technik entwickelt um dies zu heilen: die Stampftherapie!
Der Fokus der Veranstaltung soll nicht auf einer bestimmten Musikrichtung liegen. Vielmehr geht es darum das zu finden, was alle Freunde elektronischer Musik reizt, das ausgiebige Tanzen zu treibenden Bässen.
Im Bereich Progressive-Trance werden ChickenBombSquad, Old Schmetterhänd und Quadrivium ordentlich für Bewegungsdrang sorgen. Aber auch die Minimal/Techno-Freunde kommen nicht zu kurz, denn auf dem Mainfloor gehts mit IJOKS minimalistisch in den Abend. Dannach wird mit Chriz-tal Dice und Prof. DuaGscheid der Sound dunkler und druckvoller, bis der Berliner Liveact Konstantin Popp mit feinstem Techno zum Tanze bittet. Zum Abschluss wirds dann nochmal rasant, denn Psy-Key wird das Ganze mit reißendem Nightpsy komplettieren.
Zu sehen gibts natürlich auch was, denn Dark Optik Infusion werden sich um die Deko kümmern!
Also rein in die Tanzschuhe und vorbeischauen!

Line up

Deko by Dark Optic Infusion

 

Konstantin-PoppKonstantin Popp

Konstantin Popp ist ein Produzent/DJ und Live-Act aus Berlin. Er ist der Betreiber von KonstantMusic, ein Musik Label in Berlin. Er ist bekannt für perfekten Sound so wie für aufregende und bis ins kleinste Detail ausgearbeitet Live/Remix-Sets. In der Techno-Szene kennt man ihn auch unter dem Namen Stöpsel.

 

 

Chriz-tal DiceChriz-tal Dice

Techno und Minimal Techno geprägt von schrägen Tönen, düsteren Atmosphären und knallharten Bässen. Chriz-tal Dice…ein Dj mit vielen Gesichtern. Mit seinem eigenem Stil schafft er es immer wieder das Publikum zu fesseln und für sich zu begeistern. Ein Sound der jeden auf die Tanzfläche zieht!

 

 

 

PsyKeyPsy-Key

Nachdem Psy-key 2011 das Kannibalen Massaker besuchte war er so beeindruckt von den Menschen, der Stimmung und der Musik, dass er eine neue Leidenschaft für sich entdeckt hatte, Psy Trance. Zu Beginn besuchte er immer öfters Veranstaltungen, doch irgendwann merkte er, dass das nicht genug sei und er auch selbst Musik mixen wollte. Nach einiger Zeit des Sparens konnte er sich schlussendlich das nötige Equipment leisten und von diesem Zeitpunkt an konnte er seiner Leidenschaft nachgehen. Von nun an mixte er verschiedene Arten von Psy Trance, von Progressive Trance über Nightpsy bis hin zu Forest. Seit seinem ersten Auftritt auf einer privaten Feier, war er von dem Gefühl begeistert, die Menge zum tanzen zu bringen.

Prof.DuaGscheidProf. DuaGscheid

Am Anfang war es die Begeisterung für Plattenspieler, die Professor DuaGscheid dazu bewegte, mit dem Auflegen anzufangen.
Ursprünglich spielte er HipHop und Dubstep, elektronischer Musik konnte er nicht viel abgewinnen. Bei den ersten House-Veranstaltungen fehlte ihm einfach die Energie im Sound. Doch das sollte sich ändern, als er das erste mal dunklen Techno hörte – diese Basslines zogen ihn tief in ihren Bann!
Seitdem arbeitet er kontinuierlich an seinem Style, um diesen permanent zu verbessern … tiefer … dunkler … kraftvoller.
Man darf sich auf eine Reise durchs Bassdruck-Schlaraffenland freuen!

QuadriviumDJ Quadrivium

Goa ist mehr als nur Musik, mehr als nur ein Lifestyle, Goa ist ein Lebensgefühl, welches mich seit dem ich zum ersten Mal daran teilhaben durfte, nicht mehr losgelassen hat.
Kurz nachdem ich das erste mal im Alter von 15 Jahren auf einer Goa- Party war, habe ich für mich erkannt, dass ich mehr als nur teilhaben möchte. Ich wollte mitmachen! Ich wollte mich selbst verwirklichen in der Musik, den Partys einfach allem. So kaufte ich mir zwei CD – Player und fing an die ganze Nacht Goa – Sounds zu Mixen. Ein knappes Jahr später schließlich war es soweit, mein erster Auftritt in der Festung Traunstein. Diese Energie, dieses Feeling war einfach unbeschreiblich. Seit diesem Abend habe ich an vielen weiteren Partys für gute Stimmung gesorgt mit einer Auswahl feinster Psycedelic – Sounds aus den Richtungen Progressive und Nightpsy. Unter anderem auf dem Ogu Project Festival, Decoordination Meets Jimecode und seit 2011 jährlich auf dem Kannibalen Massaker.

ChickenBombSquadChicken Bomb Squad

Das „ChickenBombSquad“ ist ein DJ-Team von Old Schmetterhänd aka Rädhät (Sigi H.) und seinem Bruder Chris H. Beide wurdenin Prien am Chiemsee, einem der schönsten Plätze in Bayern geboren. Sie besuchten zusammen die erste Party der bayerischen Crew „Alpentrauma“ und lernten „Padawan“ kennen. Seit 2012 spielen sie die besten Tracks von Progressive Trance über Stampf-Progressive bis hin zu Forest/Nightpsy (135 BPM bis 150 BPM) für „Alpentrauma“.

 

 

Old SchmetterhändOld Schmetterhänd

Old Schmetterhänd aka Rädhät (Sigi H.) wurde am Chiemsee (Bayern) geboren. Angefangen zu mixen hat er 2009 mit Tech-House auf Vinyls, aber seine Wahre Liebe hat er erst zwei Jahre später entdeckt: Psy
Rädhät spielt seit 2012 für Alpentrauma und ist auch Teil des DJ-Teams „ChickenBombSquad“ das von ihm und seinem Bruder gegründet wurde. Dazu ist er Teil des DJ-Teams „redQ“,das von DJ-Quadrivium und ihm das 2013 gegründet wurde. Beide lieben psychedelische Sounds direkt aus dem Wald (144 BPM bis 150 BPM).