Mountains Lead Nowhere » 14.02.2014 » 20:00

Freitag, 14. Februar 2014 | Start: 20:00 | Eintritt: € 7,-

Mountain_neuLive

MOUNTAINS LEAD NOWHERE

präsentieren ihre Songs in einer schützenden Wand aus Echos und Hallfahnen. Flächensounds umschmeicheln den Zuhörer, Synthies wabern um die Ecke, der Bass meditiert vor sich hin und wie aus dem Nichts dann ein musikalischer Ausbruch aus der Sicherheit. Percussion, Gitarre auf Distortion, gedrosseltes nach-vorne-preschen. Ähnlich eines sich plötzlich entladenen Gewitters, welches sich stetig drohend am Horizont hielt.

ALPHALPHA

Das ist die Band rund um SInger Songwriter Jodi Kogler, zusammen mit Flo am Bass und Fabian an dem Drums hat er die neue Formation ALPHALPHA gegründet. Ihre Musik geht in richtung Folk, Pop, Artrock! Jodi selbst sagt das es eine Gefährt durch den Kosmos ist.

MANCHESTER SNOW

Nach der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP „Citizens“ Anfang des Jahres (VÖ: 25.01.), hat sich bei Manchester Snow sehr viel getan:
Neben zahlreichen Club – und Festivalshows in Österreich und Deutschland, wurde das Indie-Rock Trio im März mit dem „Austrian Newcomer Award“ (Kategorie U21) ausgezeichnet – einem der größten Musikpreise Österreichs.
Wer sich ein Bild von der coolen Indie-Performance machen will, kann das auf Youtube tun: Ihr Single-Video „Forrest Lane“ ist dort seit dem ersten Tag ein heißer Renner und läuft mittlerweile auch auf VIVA, sowie GoTV.
Im Moment arbeitet das prämierte Trio an ihrem Debüt-Album, das nächstes Jahr erscheinen wird – die erste Single-Auskopplung kommt bereits im Frühjahr.