Hundredth (US) + Being as an Ocean (US) + Counterparts (CAN) + Polar (UK) » 22.02.2014

Samstag, 22. Februar 2014 | 20:00 Uhr

United People Booking proudly presents:

Hundredth

Hundredth
Die Melodic Hardcore Band Hundredth aus Myrtle Beach macht am 22.02. Halt in Salzburg. Quelle: Hundredth

Hundredth wurden im Jahr 2008 in Myrtle Beach, South Carolina gegründet. Derzeit sind Chadwick Johnson (Gesang), Andrew Minervini (Rhythmusgitarre), Blake Hardman (Leadgitarre), John Paul Gressman (E-Bass) und Matt Koontz (Schlagzeug) in der Band aktiv.
Das Debütalbum, We Will Surrender, erschien am 30. März 2010 unter dem US-amerikanischen Label Mediaskare Records. Das zweite Album der Band, dass Let Go heißt, erschien am 27. September 2011, ebenfalls über Mediaskare Records. In den darauffolgenden Jahren folgten zahlreiche Tourneen durch Amerika Europa und Asien. 2012 erschienen mit Revolt und Resist zwei weitere EPs. Auch dieses Jahr sind Hundredth wieder weltweit unterwegs, vergessen dabei jedoch nicht ihren sozialen Anspruch. Die Band hat mit Hope Into Humanity eine eigene Non-Profit-Organisation ins Leben gerufen um weltweit Menschen zu helfen, die Hilfe benötigen. Am 1. Januar 2012 starteten die Musiker im Rahmen ihrer Organisation einen Spendenaufruf. Ziel war es 20,000 US-Dollar zu erreichen um Menschen Zugang zu sauberen Trinkwasser ermöglichen zu können. (Quelle: Wikipedia)

Being as an Ocean

Being As An Ocean
Being As An Ocean touren nicht zum ersten Mal durch Österreich. Quelle: stuckwithpins.com

Bein as an Ocean wurden durch einen Spruch Gandhis zu ihrem  Bandnamen inspiriert. Dieser Spruch lautete: „You must not lose faith in humanity. Humanity is like an ocean; if a few drops of the ocean are dirty, the ocean does not become dirty.“ Gegründet wurde die Band 2011 in Alpine im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien und besteht aus Sänger Joel Quartuccio, den beiden Gitarristen Tyler Ross und Jacob Prest, sowie dem Bassisten Ralph Sica und Schlagzeuger Shad Hamawe.
Die Gruppe steht bei InVogue Records unter Vertrag und veröffentlichte ihr Debütalbum, Dear G-d, dass von Brian Hood in San Diego aufgenommen wurde, am 23. Oktober 2012. Es stieg auf Platz 27 der Heatseeker-Charts des US-amerikanischen Musikmagazins Billboard ein.
Im März 2013 tourte die Gruppe erstmals in Europa. Gemeinsam mit Napoleon spielte Being as an Ocean in Deutschland, Schweden, dem Vereinigten Königreich, Polen, Österreich, Slowenien, Italien, Frankreich, Belgien und in der Schweiz. Im August absolvierte die Band erstmals eine Konzertreise in Australien. Als Vorgruppe trat Sierra auf. Im September folgte eine zweite Konzertreise durch den europäischen Kontinent. Als Vorgruppen spielten The Elijah und Capsize. Der Großteil der Tournee fand in Deutschland und im Vereinigten Königreich statt. Weitere Auftritte während der Tour waren in Belgien, Österreich und in den Niederlanden.[6] Im Oktober und November 2013 ist die Gruppe neben Expire und For the Fallen Dreams Vorband für Senses Fail auf deren USA-Konzertreise.
Für den Februar 2014 ist eine weitere Europatournee geplant, auf der die Band Songs von ihrem neuen Album spielen wird, welches für 2014 angekündigt ist. Die Band wird gemeinsam mit Hundredth, Counterparts und Polar zu sehen sein. Direkt vor dieser Konzertreise ist die Band im Vorprogramm für August Burns Red im Vereinigten Königreich zu sehen. (Quelle: Wikipedia)

Counterparts

Die ursprünglich aus Kanda stammenden Counterparts wollen ihre Fangemeinde nun auch nach Österreich erweitern. Quelle: Counterparts

Counterparts sind seit ihrer Gründung im Jahre 2007 einen weiten Weg gegangen. Mit ihrem immer größer werdenden Fankreis, tourt die Band seit 2009 hartnäckig durch die Weltgeschichte. Zu Bekanntheit gelangte Counterparts vor allem durch das Erscheinen ihres Debütalbums Prophets im Februar 2010. Das Album macht sie über die Landesgrenzen hinweg bekannt und veranlasste die Band dazu, sich nicht auf die faule Haut zu legen, sonder die Häufigkeit ihrer Auftritte zu steigern, sowie ein weiteres Album aufzunehmen, das bereits im November 2010 erschien.
Mit ihrem im Oktober 2011 erschienen Album nahm Counterparts einen weiteren Schritt in ihrer Entwicklung und bescherte ihnen einen Erwähnung bei Alternaive Press‘100 Bands You Need To Know In 2012”. Dies ebnete ihnen auch den Weg nach Europa. Bei all diesen Erfolgen ist klar, dass die Band das alles nur ihrer harten Arbeit und Engagement zu verdanken hat. Bis heute hält dieser Enthusiasmus an und Counterparts haben auch weiterhin vor, die Welt mit ihrer Musik und ihren Botschaften zu beglücken.

Polar

Polar
Polar machen sich aus England auf den Weg, um ihr aktuelles Album Glass Cutter vorzustellen. Quelle: Polar

Aus dem verschlafenen Städtchen Guildford in England melden sich Polar laut zu Wort. Seit 2009 begeistern sie das Publikum Europas mit ihrem Mix aus Hardcore Punk und Rock’n’Roll sowie ihren einzigartigen Live-Shows. Mit ihrem aktuellen Album Glass Cutter wollen sie auch weiterhin ihre Botschaft verbreiten: Big beats. Strong booze. Loose morals. Good times.