MFK – Magazin für Kultur

MFK BLOG – seit 2019 Das MFK – Magazin für Kunst- und Kultur will sich von klassischen Medien abgrenzen und ist ein gesellschaftsliberales und von allen politischen Parteien, Institutionen und Interessenvertretungen unabhängiges Kulturmagazin mit Redaktionssitz im Mark. Ab 2019 wird dieses Format regelmäßig online als Blog erscheinen. Das MFK – Magazin für Kultur ist ein Projekt, das … weiterlesenMFK – Magazin für Kultur

MARKradio

Auch über www.radiofabrik.at zu hören!MARKradio ist eine Plattform für die alternative Kunst- und Kulturszene Salzburgs. Kornelia Betz leitet und moderiert die Sendung. Jede*r kann sich bei uns unter office@marksalzburg.at melden, um selbst einmal mit Koni die Sendung zu gestalten und über Kunst & Kultur & Gesellschaft oder eigene Projekte und Interessen zu quatschen. Seit März 1999 versorgt MARKradio seine Hörer*innen regelmäßig mit … weiterlesenMARKradio

OFFENER BÜCHERSCHRANK

Der offene Bücherschrank im MARK ist öffentlich zugänglich. Wer sich ein Buch herausnimmt kann ein neues Buch hineinstellen, wobei dies keine Voraussetzung ist. Mit diesem Projekt wollen wir einen niederschwelligen und unmittelbaren Zugang zu Literatur schaffen.

THEATER LABORATORY PROJECT

THEATER LABORATORY PROJECT mit Christine Winter Im Herbst 2018 wurde die Schauspielproduktion Theater Laboratory Project von unserer Europäischen Freiwilligen Mariia Novokhatnia in Kooperation mit dem MARK ins Leben gerufen. Die Produktion wird seit März 2019 von der Salzburger Schauspielerin & Regisseurin Christine Winter weitergeführt. Das Theater Laboratory Project eignet sich sowohl für Menschen, die noch … weiterlesenTHEATER LABORATORY PROJECT

Community Orchester Salzburg

Das Community Orchester Salzburg zumMitmachen! Alle neugierigen Menschen, die in der Gruppe gemeinsam musizieren, Instrumente kennenlernen und ausprobieren, singen oder Lieder schreiben wollen, sind herzlich willkommen! Im Community Orchester werden wir gemeinsam die Welt der Geräusche und Töne entdecken, neue und alte Musikstücke interpretieren und als Klangkörper zu einem Orchester zusammenwachsen. Hier ist Platz für … weiterlesenCommunity Orchester Salzburg

Neustart

Leben ohne Kriminalität. Eine besonders wichtige und wertvolle Kooperation verbindet uns seit mehreren Jahren mit dem Verein NEUSTART. Regelmäßig bieten wir im MARK jungen Menschen, die geringfügige Vergehen begangen haben, die Möglichkeit, ihre gerichtlich verordneten Sozialstunden durch Mithilfe im MARK zu leisten. Sie unterstützen bei der Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen, in der Volxküche oder bei … weiterlesenNeustart

MARKtv

In Kooperation mit FS 1 – Freies Fernsehen Salzburgwerden regelmäßig Live-Veranstaltung im MARK aufgezeichnet. Die Sendungen laufen dann jeweils eine Woche lang im regulären Programm von FS1 und sind jederzeit online einsehbar.Konzept und Umsetzung dieser Sendungen wird auf beiden Seiten mit Freiwilligen erarbeitet. Ziel ist es, Inhalte, die im öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunk nicht vorkommen, … weiterlesenMARKtv

Wir lesen uns die Münder wund 2019

» Der MARK-AutorInnenwettbewerb geht in die nächste Runde & feiert sein 10-jähriges Jubiläum! ACHTUNG: EINREICHFRIST VERLÄNGERT – bis um Mitternacht 7. Mai! Zückt die Stifte & lasst eure Finger über die Tastatur tanzen. Habt ihr schon gemacht? Dann nehmt noch einen Schluck Wasser, tragt Lippenpflegestift auf und schickt den Frosch raus aus der Kehle – und lasst uns eure Texte hören! … weiterlesenWir lesen uns die Münder wund 2019

Tonstudio

Das MARK bietet mit einem gut ausgestattetem Tonstudio eine Möglichkeit für Bands, kostengünstig eine CDzu produzieren. Das Studio wird von Michael Wacht, dem technischen Leiter des MARK, geführt. In dem rund 40m² großen, akustisch optimierten Aufnahmeraum steht ein Schlagzeug und ein Piano zur Verfügung. Gitarren und Bass-Amps können bei Bedarf ebenfalls benützt werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, den … weiterlesenTonstudio