MFK – Magazin für Kultur

Schreib-, Kunst- und Kulturinteressierte meldet euch zur Mitarbeit bei unserem MAGAZIN FÜR KULTUR!

Kleines Format, großes Thema. Außerdem allerhand zum Anschauen, Ausprobieren und Weitersagen. Freie Kultur für zwischendurch und immer wieder. Laut und in Farbe.

Aktueller Call: Wir suchen Beiträge zum Thema FETT!
Redaktionsschluss: 31. Oktober 2017

Wir suchen eure Reportagen zum Thema triefendes Essen, Körperimage, gutes und schlechtes Öl, Tipps für Haut und Haare, Fettgeschriebenes, Porträts von Besoffenen,  Interviews mit Menschen in ölhaltigen Berufen … einfach echt fettes Zeugs und bolde Statements. Wir freuen uns auf eure Texte, Fotos und Zeichnungen per E-Mail an redaktion.mfk@marksalzburg.at
(Texte bitte als Word-Dokument, max. 5.000 Zeichen inkl. Leerzeichen), Fotos als jpg oder tiff mit einer Auflösung von mind. 300 dpi bei gewünschter Abdruckgröße – und bitte auf jeden Fall mit Infos zum Fotografierenden & mit geklärten Rechten)

Das MFK – Magazin für Kultur ist ein Projekt, das im Mai 2010 von Menschen jeglichen Alters in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum MARK.freizeit.kultur ins Leben gerufen worden ist. Gemeinsames Ziel dieser neu gegründeten Redaktion war und ist es, der regionalen Gegenöffentlichkeit ein Medium zu bieten und Freiraum (auf Papier) für neue künstlerische & kulturelle Ideen zu schaffen.

Mit Offenheit für Originelles veröffentlicht das MFK Beiträge verschiedenster Formen bisher unbekannter Künstler/innen, Autor/innen und Journalist/innen. Es stellt eine Plattform dar für all jene, die sich künstlerisch und journalistisch ausprobieren, entdecken und verwirklichen wollen. Die Vielfältigkeit des Magazins bietet kreativen Freiraum – für alles was auf Papier möglich ist!

Die Redaktion will jedoch auch über den eigenen Tellerrand hinausblicken und kulturelle Kontexte vermitteln sowie Verständnis für sozial & gesellschaftlich relevante Themen schaffen.

Das MFK – Magazin für Kultur ist anders und will sich von klassischen Medien abgrenzen. Es ist frischer, bunter, kritischer und vielseitiger als die gewohnten Blätter des Zeitungsstandes. Das rd. 42 Seiten umfassende MFK – Magazin für Kultur erscheint mittlerweile zwei Mal im Jahr in einer Auflage von 500 Stück im praktischen DIN-A5-Querformat und wird in Salzburger Kunst- und Kulturstätten sowie (sub-)kulturellen Treffpunkten gratis aufgelegt & verteilt. Es ist ein gesellschaftsliberales und von allen politischen Parteien, Institutionen und Interessenvertretungen unabhängiges Kulturmagazin mit Redaktionssitz im Kulturzentrum MARK.freizeit.kultur in der Hannakstraße 17 in Salzburg.

Interesse? Wir freuen uns auf eure Beiträge jeglicher Art: Reportagen, Portraits, Interviews, Kommentare, Glossen oder Comics, Bildstrecken, lyrische Texte, Illustrationen, usw. Zögert nicht, kreativ zu sein. Schickt uns eure Ideen, Vorschläge, Anregungen an redaktion.mfk@marksalzburg.at oder kommt doch zu unseren offenen Redaktionssitzungen ins MARK in der Hannakstraße 17, schaut euch die Räumlichkeiten an und arbeitet mit, damit das MFK mit einem breiten Spektrum an Berichten und Reportagen aufwarten kann.

MFK – Magazin für Kultur Ausgabe 1/2017 – Haltung
Download als PDF

 

Pssst … alle bisher erschienenen Ausgaben zum digital Nachlesen gibt’s übrigens hier: http://www.marksalzburg.at/medien/magazine/