Wir lesen uns die Münder wund – Finale » 06.06.2014 » Literaturhaus – MARK

Wir lesen uns die Münder wund – Finale » 06.06.2014 » Literaturhaus

PlakatWir lesen uns die Münder wund – Finale

  • Lesung der drei FinalistInnen
  • Lesung Laura Freudenthaler
  • Live-Musik von Typhoid Maryx

Am 06. Juni um 20:00 Uhr findet, wie jedes Jahr, das Finale im Literaturhaus Salzburg statt. Eine professionelley Jury entscheidet , wer den Hauptgewinn, eine eigene Buchpublikation, erhält.

Zur Einstimmung wird Laura Freudenthaler, Autorin des vielgelobten Debüterzählbandes „Der Schädel von Madeleine“ auszüge ihrer Texte zum besten geben.
Laura Freudenthaler geboren 1984 in Salzburg, studierte Germanistik, Philosophie und Gender Studies und lebt nach einem Aufenthalt in Frankreich als Autorin und Übersetzerin in Wien. Publikationen u. a. in „manuskripte“ und „Lichtungen“. 2010 „Wörtersee“-Ö1-Preis. „Der Schädel von Madeleine“ ist ihr erstes Buch.

Im Anschluss an den Wettbewerb gibt es Live-Musik von der Newcomer-Band Typhoid Marys, die im Dezember 2013 den MARK-eigenen Gesangswettbewerb „Wir singen uns die Münder wund“ gewonnen haben.

Laura Freudenthaler
Laura Freudenthaler. Foto: Marianne Borowiec
Typhoid Marys
Typhoid Marys bilden das musikalische Rahmenprogramm.
Marlene Klotz
Marlene Klotz, Gewinnerin 2012.

 

 

 

 

 

 

 


 

Nicht etablierte, nicht kommerziell publizierte Autor/innen aller Länder vereinigt und peinigt euch gegenseitig. 10 Minuten Lesezeit, 10 Teilnehmer/innen, es gewinnt, was gefällt – das Publikum entscheidet.
Seit mittlerweile sechs Jahren veranstaltet das MARK.freizeit.kultur in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Salzburg, erostepost und Kultur und Jugend Land Salzburg den Lesewettbewerb Wir lesen uns die Münder wund.
Nicht kommerziell publizierte Jungautor/innen erhalten die Chance, ihre literarischen Werke jeglicher Textformen einem breiten Publikum zu präsentieren. Der/dem Sieger/in winkt als Preis eine Publikation seiner/ihrer Texte im Eigenverlag des MARK.freizeit.kultur.

Anmeldung unter

office@marksalzburg.at
+43-(0)650-743 17 99

Wir lesen uns die Münder wund 2014

Vorrunden: 07.,14. & 28. Mai.2014 | jew. 19:00 Uhr | Eintritt frei
Finale: Fr 06. Juni 2014 | 20:00 Uhr | Literaturhaus Salzburg | Eintritt erm. 4,- / 6,-