Neckbreaker’s Night Part 1 » 02.03.2018 » 20:00 Uhr

NECKBREAKER’S NIGHT PART 1

Freitag, 02. März 2018 // AK 12 € // VVK 9 € (bei allen Bands)

___________________________________

LINE UP
____________________________________


CEMETERY DUST (Thrash/Death Metal – Braunau)
https://www.facebook.com/cemeterydust

WE BLAME THE EMPIRE (Metalcore – Vöcklabruck)
https://www.facebook.com/weblametheempire

THE MORPHEAN (Modern Death Metal – Linz)
https://www.facebook.com/themorphean

REMAINERS (Hardcore/Punk – Salzburg)
https://www.facebook.com/remainershc

BECOMING THE JUGGERNAUT (Death Metal – Freilassing)
https://www.facebook.com/BecomingTheJuggernaut

___________________________________

Bereits seit 2005 sind die Jungs von CEMETERY DUST aus dem Raum Oberösterreich und Bayern unterwegs. Die Band setzt auf einen abwechslungsreichen Sound mit schnellem Thrash, mitreißenden Refrains , Grooveparts, Blasts und gelegentlich wird auch auf die technisch anspruchsvollere Schiene gesetzt. Die Bühne teilte man sich bereits mit Bands wie Biohazard, Destruction, Debauchery, Equilibrium, Cataract oder Milking The Goatmachine. Mit bereits drei Alben auf der Habenseite wird die Band, im Jahr 2018, live einen Schwerpunkt auf das Debütwerk „Power of the Hypocrite“ setzen, welches vor 10 Jahren erschienen ist.

Die 2014 gegründete Band WE BLAME THE EMPIRE aus Vöcklabruck steht für energiegeladenen Metalcore mit treibenden Breakdowns, eingängigen Melodien, vereint durch groovende Riffs. Trotz der jungen Bandgeschichte hat die Band bereits eine breite Fanbase, nicht zuletzt dadurch, dass die beteiligten Musiker auf eine langjährige Band- und Bühnenerfahrung zurückblicken können.

Ohne Kompromisse sprengt diese Combo jegliche Barrieren seines Genres, setzt sich über gängige Trends hinweg und verfolgt genau ein Ziel: jede Bühne im Umkreis dem Erdboden gleich zu machen. Seit 2004 arbeiten THE MORPHEAN aus Linz an ihrer eigenen Mixtur aus melodischem Göteborg Sound und modernen Einflüssen. Fans von Devildriver, Lamb of God und As I Lay Dying werden ihre Freude haben.

REMAINERS nennt sich das fünfköpfige Hardcore/Punk-Gespann bestehend aus Mitgliedern der bekannten Bands First Class Ticket, Damn Mondays, Five Minute Fall, Astraea and Disgraced Life.

BECOMING THE JUGGERNAUT ist eine vierköpfige Death Metal Band aus Freilassing/Salzburg. Gegründet wurde die Band im Jahre 2012 von Gitarristen Bernhard und dem Schlagzeuger Peter um ihre eigene Interpretation des Death Metal zu verwirklichen, als sich ihre alte Metalcore-Band aufgelöst hat. Nach nicht allzu langer Zeit stieß Andreas am Bass zur Band hinzu. Fleißig schrieben die drei Männer an neuen Songs, doch die Suche nach einem Sänger war zum verzweifeln, insgesamt vier Sänger hatten sie während dieser kurzen Zeit, aber keiner konnte bleiben, bis dann Anfang 2017 Stefan als Sänger zur Band kam. Es wurde voller Ehrgeiz weiter getüftelt an den Songs, welche dann am 5.8.2017 das erste Mal live vor Publikum präsentiert wurden.