11. Gartenpolylog Tagung // Nichts wie raus! » 21. bis 23.09.2018

Nichts wie raus! Kinder und Jugendliche im Gemeinschaftsgarten.

Was kann man mit Kindern und Jugendlichen im Garten umsetzen, was können sie dort erfahren und was wollen sie eigentlich selbst? Ernst nehmen und beteiligen lautet das Ziel der heurigen Netzwerktagung der interkulturellen Gemeinschaftsgärten in Kooperation mit Verein blattform Salzburg, der Salzburger Gemeindeentwicklung und uns.

Hier gehts zur Anmeldung!

Anmeldeschluss ist der 3. September. Je früher ihr euch anmeldet, desto leichter ist es für uns, zu planen!

Das Programm gibt’s hier zum Download!

 

Menschen suchen Orte, wo sie mit Natur und ihren Mitmenschen in Austausch treten können. Gerade im städtischen Gebiet ist unser Kontakt zu Pflanzen und Erde und zu unseren NachbarInnen nicht selbstverständlich. Der urbane Raum wird lebenswert und zur sozialen Stadt, wenn Menschen die öffentlichen Zwischenräume durch Eigeninitiative zum Leben erwecken. Urbanes Gärtnern kann klein oder groß, im Innenhof oder auf dem brachliegenden Grundstück nebenan, provisorisch oder permanent sogar mobil stattfinden.
Grüne Freiräume in der Stadt bedeuten Lebensqualität und Gemeinschaft.

Hier klicken für weitere Infos zum Gartenpolylog.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Facebook-Veranstaltung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.