Kunstkomplott

ART-FESTIVAL ÖSTERREICH
02. & 03.11.2018

Unser Wunschtraum ist es, eine Plattform zur Förderung von Österreichs Künstler_innen zu schaffen und diese auf die Bühne zu bringen. Um zu sehen, was außerhalb der großen, überherrschenden Festspielwelt entstehen kann. Etwas ganz anderes – etwas Unvorhergesehenes, aus allen nur erdenklichen Sparten der Kunst: Ein Komplott in der Kunstszene: Ein außergewöhnliche Art-Festival von und für alle Kunst- & Kulturinteressierten und all jene, die ihre Liebe zur Kunst noch finden, nachdem sie all diese verschiedene Formen entdecken. Lasst uns gemeinsam ein Komplott schmieden!

In der Kunstszene Fuß zu fassen ist schwer. Wir wollen die nötigen Rahmenbedingungen schaffen, um das so weit wie möglich zu vereinfachen. Das Kunstkomplott soll Künstler_innen nicht nur eine Bühne geben, um ihre Talente zur Schau zu stellen sondern auch eine Austausch-Plattform bieten. Neben der Möglichkeit zur Verbesserung und eigenen Weiterentwicklung, soll das Festival den Teilnehmer_innen als Sprungbrett dienen, um sich als Künstler_innen zu etablieren. Dies wird durch Einladung von Personen mit Rang und Namen in dem Bereich gewährleistet.

 

Wer am Kunstkomplott auftreten, ausstellen oder performen möchte, hatte die Möglichkeit seine Kunst bis zum 20.09.2018 bei uns einzusenden. Eine facheinschlägige Jury (siehe unten) wählt pro Kategorie die sechs besten/ausgefallensten Ideen aus, die am 02. & 03.11.2018 im MARK ihr bestes geben dürfen. Das Programm, welches daraus entsteht, wir in Kürze veröffentlicht. Es ist auf jeden Fall für alle öffentlich, kostenlos und wird euch begeistern! Alle aktuellen Infos gibt’s auch auf Facebook und Instagram.

Diese sechs Kunst-Kategorien gibt’s am Kunstkomplott zu entdecken:

 

 

 

Die Jury:

Passend zu unseren verschiedenen Disziplinen, haben wir auch eine breitgefächerte und hochqualifizierte Jury an Bord, welche alle Einsendungen ganz im Diversitätsgedanken auswählt und somit ein vielfältiges Kunsterlebnis gewährleistet:

 

mit Unterstützung vom