Pest-Beisl @ MARK

Einmal im Monat übernehmen wir das MARK!
Jedes Mal mit lecker veganer KüfA, Getränken für freie Spende, Soli-Schnaps, und guter Musik! Dazu gibt´s immer wechselndes Programm.Ihr habt selber Ideen wie wir die Räumlichkeiten des MARK noch nutzen könnten oder wollt selber etwas beitragen? Ihr habt Vorschläge für Filme, Vorträge, oder Workshops? Dann kommt vorbei! Bei jedem Pest-Beisl wird es ein offenes Plenum geben, das als Anlaufstelle zur Vernetzung und zum gemeinsamen Schaffen einer lebendigen Subkultur dienen soll.
Außerdem stellen wir euch gern den Backstage-Raum für Besprechungen und Plena in vertraulicher und gemütlicher Atmosphäre zur Verfügung! Schreibt uns dafür am besten vorher an, damit wir euch den Raum freihalten können.Aufgrund der Covid-Maßnahmen gilt im gesamten MARK, außer an den Tischen, Maskenpflicht!